Nüsse & Kerne

Allen Nüsse und Samen („Ölsaaten“) gemein ist ihr hoher Gehalt an essentiellen Fettsäuren. Ein Mangel an essentiellen Fettsäuren führt zu diversen Mangelerscheinungen. Diese können zum Beispiel sein Hautveränderungen (übermäßige Verhornung), Infektionsanfälligkeit, Wachstumsstörungen, Haarausfall und einem Mangel an Blutplättchen.

Bekannte essentielle Fettsäuren aus Nüssen und Samen sind „Omega 3“ und „Omega 6“, die durch die Werbung mittlerweile buchstäblich „in aller Munde“ sein sollten: Das „gesunde Omega 3“ ist in allen pflanzlichen Ölen enthalten und verbessert die Fließeigenschaften des Blutes.

Zedernnüsse sind zum Beispiel eine der nährstoffreichsten Nüsse überhaupt und enthalten eine Vielzahl von Mineralien.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16